#GemeinsamBibellesen – Tag 28: Standhaft im Glauben an Jesus (Joh. 9, 1-34)

14804916_1455285901153507_90290530_n

Während unseres gemeinsamen Bibellesens haben wir schon einige Wunder und Heilungen mit Jesus erlebt. Er hat auch einmal zuvor einen Blinden am Sabbat geheilt, was ihm die Pharisäer damals ebenfalls vorwarfen. Doch dieses Wunder (Johannes 9, 1-34)  ist anders.

Wir können davon die „Standfestigkeit für Jesus und unseren Glauben“ lernen, also auch zu ihm zu stehen. Der Blinde tut das immer wieder, obwohl er weiß, dass er aus der Synagoge ausgestoßen werden kann und damit zum Außenseiter wird. Aus dieser Angst heraus, sagen seine Eltern beispielsweise nicht für Jesus aus.

Auch wenn du in manchen Situationen Angst oder Sorge hast von deinem Glauben an Jesus zu reden: Trau dich! Jesus setzt uns ganz gezielt ein, damit die Menschen von ihm erfahren. Sei es die Kollegen an der Arbeit, die Mitstudenten und Mitschüler, deine Freunde oder Unbekannte. Frag Jesus im Gebet, wem du heute von ihm erzählen darfst und lass dich überraschen, was er durch das Gespräch von dir und der Person bewirken kann.

Amen 🙂


Mehr zum Thema:

> Heilung:

> Wunder:


Vorschau:

Tag 29 schließt sich an die heutigen Bibelverse an. Jesus spricht weiter mit dem Geheilten und macht die „Glaubensblindheit“ zum Thema (Johannes 9, 35-41). Hier geht es zum Artikel „#GemeinsamBibellesen – Tag 29: Jesus öffnet dir die Augen! (Joh. 9, 35-41)“


FACEBOOK-GRUPPE: #GEMEINSAMBIBELLESEN

Für die Aktion beziehungsweise das gemeinsame Projekt mit vielen Christen zusammen die Bibel zu lesen, haben wir auch auf Facebook eine Gruppe gegründet. Tritt ihr gerne bei. Du findest sie hier: #GemeinsamBibellesen

Wir hoffen, dass sich dadurch mehr Menschen trauen, über die einzelnen Bibelstellen mit uns zu diskutieren, Fragen zu stellen, aber auch eigene Verse vorschlagen. Wir freuen uns auf dich! Lade gerne weitere Personen dazu ein.🙂


WAS IST „BIBLE ART JOURNALING?“

Das ist eine kreative Art, ein Trend aus Amerika, die Bibel zu lesen. Die genau Infos hat euch Manuel in diesem Artikel zusammengestellt: „DIY-Tipp: So funktioniert „Bible Art Journaling“

Die dazu passende Bibel mit extra breitem Rand haben wir bei Bible Art Journaling – deutsch gekauft.

Falls du nicht in die Bibel malen möchtest, was wir auch sehr gut verstehen können, dann nutze doch ein Notizbuch, wie beispielsweise Meeting Jesus es auch macht und notiere dir die Bibelstelle dort neben dein Bild. 🙂

Du musst aber auch gar nicht malen, es reicht, wenn du dir deine Gedanken zu der Bibelstelle machst, sie gegebenenfalls notierst. Noch schöner ist es natürlich, wenn du sie mit uns teilst.🙂


Leiterin der Aktion #GemeinsamBibellesen: Johanna Daher, die Gründerin des Projekts „Anti-Aquarium zur Ehre Gottes“. Sie malt auch fleißig die Bilder in ihre „Bible Art Journaling“-Bibel und teilt hier ihre Gedanken mit euch. Sie würde sich freuen, wenn auch ihr eure mit ihr teilt.

Advertisements

3 Gedanken zu “#GemeinsamBibellesen – Tag 28: Standhaft im Glauben an Jesus (Joh. 9, 1-34)”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s