App-Tipp: Interaktive „Bibel für Kinder“

Wir möchten euch eine tolle, kostenlose App vorstellen, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen dabei hilft, die Bibel besser zu verstehen und tiefer in die Geschichten einzutauchen. Die App heißt „Bibel für Kinder“. Hier ein Einblick:


So sieht die App aus, wenn man sie im App-Store herunterladen möchte. Die 5 Bewertungssterne zeigen schon, dass es sich um ein tolles Produkt handeln muss, und auch die Bewertungen sprechen dafür.


Einer der Kommentatoren freut sich darüber, dass die App auf Deutsch ist. Für alle anderen: Keine Sorge! Man kann unter den Einstellungen zwischen verschiedenen Sprachen auswählen: Englisch, Spanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch und Koreanisch. Werfen wir einen Blick in die App.

Im Menü erscheint eine Übersicht mit vielen biblischen Geschichten, angefangen vom Alten Testament und der Schöpfung, bis hin zum neuen Testament und Gottes neuer Welt in der Offenbarung. Diese müssen einzeln mit einem Klick gedownloadet werden, bleiben aber kostenlos. Als Beispiel wählen wir die Geschichte der Arche Noahs aus.


So sieht der nächste Schritt aus. Wir wählen „Lesen“.


Dann erscheint ein Text und ein Bild. Keine Sorge liebe Eltern: Die gesamte Zeit liest eine Stimme den Bibeltext vor. Es ist also nicht schlimm, wenn euer Kind noch nicht lesen kann. Das ist übrigens auch eine tolle Möglichkeit für Erwachsene, die nicht lesen können.


Der Nutzer kann interaktiv in die Geschichte eintauchen. Dafür muss er nur auf das Bild klicken, es wird größer. Währenddessen wird der Bibeltext weiter vorgelesen. Durch die Pfeiltaste nach rechts, oben in der rechten Ecke, gelangt er Nutzer zum nächsten Teil der Geschichte. Durch klicken auf das Bild, wird die Arche immer weiter gebaut.


Bis sie schließlich fertig und schwimmbereit ist.


Innerhalb einer Geschichte gibt es unterschiedliche Symbole, wie die Gedankenblase. Klickt der Nutzer diese an, wird ihm eine Frage gestellt. Das passiert aber auch einfach zwischendurch. Andere Symbole sind Edelsteine, die gesammelt werden können. Sie enthalten die Schätze, wie Weisheit, Liebe und Treue, jeweils mit Bibelstellen versehen.


Die Fragen sind manchmal simpel mit Bildern, können aber auch schwieriger mit Text sein. Sie werden vorgelesen und durch einfaches Berühren der Antwort, wird gezeigt, ob man richtig lag.


Die App „Bibel für Kinder“ ist eine tolle Möglichkeit tiefer und interaktiv in die Bibel einzutauchen: *****

Deshalb vergeben wir 5 von 5 möglichen Sternen.

Diese Personen stecken hinter der App: YouVersion hat sie entwickelt, von ihr stammt auch die Bible-App. In Partnerschaft mit OneHope ist die „Bibel für Kinder“ entstanden. Design, Animation und Planung stammen von Oven Bits.

Advertisements

3 Gedanken zu “App-Tipp: Interaktive „Bibel für Kinder“”

  1. Für eine spielerisch-meditative Beschäftigung mit Bibelversen empfiehlt sich die App Remember Me. Sie bietet ein Fülle an Möglichkeiten, sich einen selbst gewählten Bibeltext anzueignen, und sorgt mit einem intelligenten Ablagesystem dafür, dass Gelerntes nicht vergessen geht.
    Die Bedienung ist so einfach, dass die App sogar in Google Play for Families aufgeführt wird.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s